V e r s ä u m t …..


Heute Nacht habe ich
von dir geträumt
Du hattest ein Lächeln
in deiner Stimme

So viel schon haben
wir zwei versäumt
Es sollte nicht sein
kein Streicheln der Sinne

Die Zeit flieht dahin
nicht aufzuhalten
Wenn wir uns nicht wärmen
wird mein Herz erkalten

2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.