Vorfrühling?

Der Winter ist sehr mild dies Jahr,

grad wird ein kleines Wunder wahr,

gelb sprießt die Primel aus.

*

Die Vögel singen keck ihr Lied,

ich pfeife fröhlich lachend mit,

es treibt mich aus dem Haus.

*

Die Gänseblümchen leuchten weit,

in ihrem kleinen weißen Kleid,

sie trotzen Kälte stur.

*

Das Leben findet heute statt,

ich seh´ mich an der Schönheit satt,

bin gern in der Natur.

Glückseligkeit


Gefühle zaubern
Gänsehäute
auf meine Seele,
breiten sich aus,
um mein Herz
in Besitz zu nehmen.
Lassen es erzittern
in Erwartung,
ganz zärtlich
gehalten zu werden.