Jahresrückblick

Verluste betrauert – Erinnerungen trösten.

Neues ins Leben gelassen, Veränderungen angenommen.

Immer wieder kostbare Momente zelebriert.

Dankbarkeit und Lebensfreue im Herzen.

Herbst

 

Der Sommer verabschiedet sich langsam,

tief steht die Sonne und wärmt kaum noch.

  Das Laub beginnt sich bunt zu färben,

leichte Melancholie breitet sich aus.

Glücklich

DSCF2273

Überschäumende Lebensfreude,

ein wirbelnder Sturm von Gefühlen,

was für ein wundervolles Geschenk!

 

Niemand kann mir dieses Glück nehmen,

etwas, das mir ganz allein gehört;

dieses Gefühl – ich geb es nie wieder her!

 

 

Sicherheit


Wenn du in dir selbst ruhst,
bist du sicher wie in einem Haus.

Wenn du dich gut aufgehoben fühlst,
kannst du die Tür für andere öffnen.

Wenn du dich nun zeigst,
werden sie es auch tun.

Bauernhaus


Seit Jahrzehnten schon

steht dieses Bauernhaus

zwischen Hecken und

prächtigen Blumen,

die ihre Farben wechseln,

ganz nach der Jahreszeit.

*

Ein Bauerngarten mit

Rosen, Sonnenblumen,

Rittersporn, Lilien,

Akelei, Dahlien,

Sonnenhut und Malven.

Jedes Jahr ein neues Wunder!

Rosenrot

Im Morgentau das leuchtende Rot,

fast unwirklich – weil so einmalig.

Unvergleichbar, edel und anmutig,

Blütenblätter so samtig zart.

Du Edelste aller Blumen,

bist die Königin unter der Sonne.

Seelentraum

Himmelwärts ziehen die Gedanken,

meine Seele geht auf Wanderschaft.

Wird sie dort finden  was sie sucht?

 Seelenverwandte – die genau so fühlen?