Angekommen


Die ungeheure Fülle der Vegetation,

meine Verbundenheit mit der Natur,

die Bewusstwerdung des Überganges,

erfüllen mich mit Ruhe und Gelassenheit.

 

Fühlen

In sich horchen – spüren was dort ist,

die Seele schwungvoll tanzen lassen.

Sich öffnen für wunderschöne Gefühle

und zulassen, was geschieht.

Seelenschmetterling

Die nächste Blume  ist immer noch schöner,

duftet noch intensiver,  ist noch farbenprächtiger.

Hoffentlich verpasse ich nicht die herrlichste Blüte.

*

Neugierig, ungeduldig und voller Vorfreude

flattere ich kreuz und quer, hin und her,

auf und ab – glücklich durch die Lüfte.

*

Ach, wie wunderbar streicheln die Sonnenstrahlen

meine bunten zarten, mit kleinen weichen Härchen

bedeckten Flügel, die wie Samt im Fluge schimmern.

*

Bitte, berühr´mich nicht, lasse mir die Freiheit,

sonst muss ich sterben. Ich sehne mich nach

deinem Streicheln, doch es würde meine Flügel verletzen.

*

Öffne deine Hand, damit ich mich auf ihr niederlassen kann…

Freiheit im Herzen

DSCF0610

Frei wie ein Vogel gleitet meine Seele

durch die Lüfte, hinauf zur Sonne.

*

Losgelöst von Sorgen und Ängsten vor der Zukunft,

Dingen – die vielleicht nie geschehen werden.

*

Was für eine Fülle von fließenden Gefühlen.

Ich möchte dies genießen – voller  Dankbarkeit.

*

Nun brauche ich nur noch die Hände auszustrecken,

nehmen – was sich mir bietet, in ungeheurer Vielfalt.

Seelennahrung

DSCF2270

Zu wissen, dass es euch gibt – macht mich stark.

Gedanken senden, in Liebe und Zuneigung.

Bei Gesprächen keine Schranken, kein Verstecken.

Liebe Worte auf bunten Karten, welch ein Genuss.

Eure Gedanken intuitiv empfangen, gibt so viel Wärme.

Ein unsichtbares Band, das ganz viel Kraft und Frieden bringt.

Ich danke euch sehr, dass ihr mich nehmt, so wie ich bin.

Sonnenanbeterin

DSCF0138

Du fröhliche Blume du,

wendest dein Gesicht immer der Sonne entgegen.

Ihre Strahlen lassen deine Kerne reifen.

Sie sind voller Engergie.

Wärme und Zuversicht strahlst du aus.

Nie wieder…

Nie wieder…

werde ich dem Gesang der Vögel lauschen.

Nie wieder…

werde ich die Veilchen am Bach blühen sehen.

Nie wieder…

werde ich mit Freunden zusammen lachen.

Nie wieder…

werde ich einen Menschen wärmen können

– wenn ich erst tot bin.

Darum werde ich HEUTE

lauschen

sehen

lachen

wärmen