Freundschaft


Wissend dein Blick.

Ahnst du, was mir fehlt?

Spürst du, was ich wünsche?

Reden – einfach nur reden.

Austauschen der Gedanken,

der Gefühle, des Erlebten.

*

Dieses Grundbedürfnis befriedigen,

Schwingungen der Stimme lauschen,

Worte: liebevoll, klug, bedeutsam,

die Sinne ansprechend, ehrlich,

tief, überzeugend, lehrreich,

um Geist und Seele zu nähren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.