Sportfan


Beim Kennenlernen war ganz klar,
mit dir will ich ´ne Kinderschar,
ein Mann, so voller Energie,
in Sachen Planung ein Genie.

Schnell merkte ich, du liebst den Sport,
du gingst fast jeden Abend fort.
Warum guckst du nicht hier zu Haus?
Ich schau auch mit – doch du willst raus.

Ach, hätt ich früher nachgedacht,
nun sitze ich hier manche Nacht,
ganz einsam an dem Küchentisch,
es riecht von Mittags noch nach Fisch.

Nun trink ich aus Verzweiflung Sekt,
muss sagen, dass er mir gut schmeckt,
ich überlege – wie dich locken?
Ganz sicher nicht mit Ringelsocken.

Mai 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.