Vorfrühling?

Der Winter ist sehr mild dies Jahr,

grad wird ein kleines Wunder wahr,

gelb sprießt die Primel aus.

*

Die Vögel singen keck ihr Lied,

ich pfeife fröhlich lachend mit,

es treibt mich aus dem Haus.

*

Die Gänseblümchen leuchten weit,

in ihrem kleinen weißen Kleid,

sie trotzen Kälte stur.

*

Das Leben findet heute statt,

ich seh´ mich an der Schönheit satt,

bin gern in der Natur.

2 Antworten auf „Vorfrühling?“

  1. Liebe Karin,

    ganz zauberhaft verzeilt. Diese Farben bringen einen zum Strahlen. Diese leuchtenden Farben beflügeln die Seele während wir auf einen erneuten Frühlingseinbruch warten.

    Ganz liebe Grüße an Dich
    Deine Manuela

    1. Danke, liebe Manuela,

      das Gedicht schrieb ich, als es so aus sah, als wäre Winter bereits vorüber. Nun das….

      Liebe Grüße, Deine Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.