Tränensee

Wenn meine Tränen mich reinwaschen können

werde ich weinen, bis ein See entsteht.

*

Es werden Lotusblumen, Schilf und Algen wachsen

damit sich Fische darin tummeln können.

*

Dann lade ich Schwäne, Libellen

und Schmetterlinge ein zu diesem Ort.

*

Mit dem Abendrot werde ich eintauchen

in meinen Tränensee.

 

 

 

2 Antworten auf „Tränensee“

  1. Liebe Karin, wie viele Tränen musst doch noch weinen, damit ein See entsteht? Du hast genug geweint!!! Ich möchte, dass deine Seelenfenster strahlen und werde mit dir eintauchen in deinen Tränensee, damit du nicht allein dort bist. So wie du ihn beschreibst, muss es dort wunderschön sein.
    Deine Marlies.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.