Schneeglöckchen


Kaum wahrzunehmen, die kleinen Köpfchen.

Recken durch den Schnee sich, die zierlichen Glöckchen.

*

Auch kalte Nächte können sie nicht erschrecken.

Sie blühen und wachsen, wollen den Frühling wecken.

*

Als winzige Blümlein sie standhalten dem Schnee.

Jedes Jahr freu ich mich, wenn ich sie seh.

2 Antworten auf „Schneeglöckchen“

  1. Liebste Karin,

    gerade habe ich gelesen, dass diese Glöckchen Wärme entwickeln und deshalb durch die Schneedecke brechen können …

    Alles Liebe
    Deine Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.