Lebensküsse


Ein lieber Gruß per Mail, ein Telefonat,

das Wissen: da denkt jemand an mich.

Das ist wertvoll und gibt Kraft,

das tut gut, das ist wundervoll!

GLÜCK ist für mich:

… nach einer schlaflosen Nacht Klarheit gefunden zu haben,

… nach langen Überlegungen eine Entscheidung zu treffen,

… wenn die Sonne so hell scheint, dass ich blinzeln muss,

… die Farbenvielfalt der Blumen,

… das Rauschen der Blätter im Wind,

… ein Spaziergang im Nieselregen,

… das Schnurren des Katers auf meinem Bauch,

… das lautlose Dahingleiten eines stolzen Schwanenpaares,

… ein duftendes, heißes Schaumbad,

… das föhliche Lachen der Kinder,

… einen persönlichen Brief an eine Freundin zu schreiben,

… ein Gedicht zu verfassen,

… das Leuchten der Sterne am nachtblauen Himmel,

… den kurzen Augenblick eines Regenbogens zu erwischen,

… knirschender Schnee beim Winterspaziergang,

… tanzen nach romantischer Musik,

… kuscheln bei Kerzenschein,

… ein Treffen mit meiner Familie,

… spontan einen lieben Menschen anzurufen,

… Erholung in der Natur,

… ein Bäumchen zu pflanzen,

… das Kind in mir zu wärmen,

… meiner Begeisterung freien Lauf zu lassen,

… Tagträumen nachzuhängen,

… den Zauber der Natur auf einem Foto einzufangen,

Glück ist für mich, dankbar für all dieses zu sein.

Geschenk

Nach Vögeln darf ich niemals langen,

aber Mäuse kann ich fangen.

Wenn ich durch die Nacht dann streich,

setz ich die Pfoten auf – ganz weich,

streif durch das hohe feuchte Gras,

oh, mein Bäuchlein wird ganz nass!

*

Sieh´, hier ist ein Mauseloch,

komm heraus – ich krieg dich doch!

Dann bringe ich dich in das Haus,

weiß – für Frauchen ist´s ein Graus.

Kleine Mäuse liebt sie sehr,

doch das Fangen nervt sie mehr.

*

Weil die Beute in der Nacht,

ihr einfach keine Freude macht.

Möcht so gerne mit ihr jagen,

das sogar mit leerem Magen,

denn das Mäuslein bleibt am Leben,

will Frauchen nur was Schönes geben.